Ihre Herausforderung:

In einer vielfältigen und nicht ganz alltäglichen Tätigkeit führen Sie die Validierung von thermischen Prozessen an Sterilisationsanlagen, Gefriertrocknern, Entpyrogenisierungsanlagen, Kühlzellen, Lagerräume etc. durch und erstellen auch die dazugehörigen Dokumentationen. Dabei unterstützen Sie Kunden aus der Medizintechnik, der Pharmaindustrie und dem Gesundheitswesen. Sie koordinieren Projekte und führen ein kleines Team. Sie sind hauptsächlich in der Region Tirol tätig. Einsätze in ganz Österreich sind möglich.

Die Anforderungen:

Sie verfügen über eine abgeschlossene technische Berufsausbildung, Techniker/in oder Ingenieur/in (Prozesstechnik, Pharmatechnik, Mechatronik, oder vergleichbar) und konnten idealerweise bereits erste Erfahrungen im Biotech-, Pharma-, Medizintechnik- oder Lebensmittelbereich sammeln. Sie bringen Erfahrungen im Bereich thermische Prozessqualifizierung mit. Ein kompetentes Auftreten, Flexibilität und Teamfähigkeit zeichnen Sie aus. Sie sind eine engagierte, selbständige Persönlichkeit und arbeiten kunden- und zielorientiert.

Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, gute Englischkenntnisse, versierte MS-Office Anwenderkenntnisse und der Besitz des Führerausweises runden Ihr Profil ab.

Wir bieten Ihnen:

Wir bieten Ihnen eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe in einem dynamischen Umfeld. Sie arbeiten in einem jungen, schlagkräftigen und erfolgreichem Team. Neben attraktiven Anstellungsbedingungen steht Ihnen ein Firmenfahrzeug zur Verfügung sowie bieten wir Ihnen regelmässige Weiterbildungsmöglichkeiten.

Gehalt abhängig von beruflicher Qualifikationen und Erfahrungen.

Fühlen Sie sich angesprochen?

Dann senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an bewerbung@pmeasuring.com zu Händen Marcel Rutz, Niederlassungsleiter Österreich.